Hi, ich bin Stas...

...und meine ganze Leidenschaft sowie Hingabe gilt dem Thema Hochzeiten und aufgrund von über 15 Jahren Erfahrung ist es so, dass ich bereits eine große Anzahl an Hochzeiten als Tamada und freier Redner begleiten durfte.

Als Tamada und Trauredner liebe ich meine Arbeit aus tiefstem Herzen. Als ich jedoch mit 16 Jahren als DJ in Clubs, Discotheken und auf Festivals begann, wusste ich nicht, wo die Reise dann enden würde.

Parallel zu meiner Arbeit als DJ absolvierte ich mein Abitur und entschied mich danach, meine eigene Firma namens StasMusic für Moderation und DJ-Service zu gründen. Kurz bevor ich 19 wurde, wagte ich den Schritt in die komplette Selbstständigkeit und bot meine Dienstleistungen für verschiedene Veranstaltungen an.

tamada stas eyse im interview

Um mein Wissen im Bereich Kultur- und Medienmanagement zu vertiefen, entschied ich mich für ein Studium in diesem Fachgebiet. Dieses Studium ermöglichte es mir, meine Fähigkeiten in der Organisation und Planung von Veranstaltungen weiterzuentwickeln.

Im Laufe der Zeit wuchs meine Begeisterung für Hochzeiten und es erfüllte mich mit Freude, Paare auf ihrem Weg zur Hochzeit zu begleiten und ihnen bei der Gestaltung ihres besonderen Tages zur Seite zu stehen. Hier habe ich endgültig festgestellt - Hochzeiten sind meine Leidenschaft!

Daraufhin gründete ich mit meinem Partner Tobi die StasEvents GmbH, ein Unternehmen, das sich auf verschiedene Dienstleistungen rund um Hochzeiten spezialisiert hat. Von der Tamada- und Moderationsdienstleistung über die Organisation freier Trauungen, Dekoration, DJ-Service, Fotografie bis hin zur Videografie - bieten wir ein umfassendes Paket an, um die Hochzeitsträume unserer Brautpaar zu verwirklichen.

Meine Leidenschaft für Hochzeiten führte mich auch zu internationalen Aufträgen. Als Tamada und freier Redner begleite ich Hochzeiten im Ausland und habe das Privileg, Teil der besonderen Momente von Paaren in weit entfernten Destinationen zu sein.

All das hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin - so sehe ich ich nicht als Hochzeitsplaner, Tamada oder freier Redner, sondern jemand, der gemeinsam mit dem Brautpaar den Weg ihres schönsten Tages begleiten darf.

Ich freue mich darauf, auch eure Hochzeit zu einem unvergesslichen Moment zu machen.

Euer Stas